150 Jahre Firmenjubiläum = 150 On-top-Projekte = Work-Overload

Nach all den Jahren haben Sie Ihre Position am Markt als beständiges Unternehmen etabliert. Ihr 150 jähriges Firmenjubiläum findet im Jahre 2021 statt. Sie möchten Ihren Erfolg mit Kunden und der Öffentlichkeit teilen. Da Sie eine Unternehmenskultur des “Wenn – dann richtig.“ pflegen, sollen die Feierlichkeiten Ihrer Reputation gerecht werden und diese sogar stärken. Um genügend Vorlaufzeit zu haben, wird im 2020 eine Projektgruppe ins Leben gerufen. Das dafür vorgesehe Budget schenkt der Kreativität viel Spielraum. Aktivitäten und Feierlichkeiten, die über eine längere Zeit Ihre Kunden und die Öffentlichkeit begeistern sollen, sind definiert. Das dynamische Team startet mit der Umsetzung: Eine Jubiläums-Website, Kurzfilme, Print und Online Bewerbung, Event-Konzept und Management. Dieses On-top-Projekt ist mittlerweile so umfangreich, dass für die Umsetzung zusätzliche Unterstützung notwendig ist. So schreiben Sie eine Vakanz auf befristete Zeit aus.

Immer wieder stehen On-top-Projekte an, rekrutieren und engagieren Sie eine externe Fachkraft – auf Zeit und bei Bedarf.

Die Position zu besetzen, ist aufgrund der Komplexität des Projekts und des befristeten Arbeitsverhältnisses ebenso komplex. Sie suchen eine Person, die die Fäden zusammenhält, koordiniert, das Projekt stringent vorantreibt und – das erforderliche fingerspitzengefühl und Wissen hat, um den Erwartungen aller Anspruchsgruppen gerecht zu werden. Eine Senior-Fachkraft, die ein scharfes Auge für Details hat und selbst die Richtung neu definiert, wenn Werte, Mission und Vision des Unternehmens unterwegs und aufgrund verschiedener Mitwirkenden verlohren gehen. Die Wunschkadidatin haben Sie nicht gefunden, also entscheiden sie sich für die Passendste. Nach einigen Monaten zieht die Person doch weiter und Sie starten mit der zweiten Rekrutierungsrunde. Starten wieder bei Null und haben zusätzliche Zeit und Kosten investiert.

Ihren Mehrwert – eine vertraute externe Mitarbeiterin wird Teil Ihres Teams.

Der Senior Marketing-Communication Specialist bringt Erleichterung und Effizienz in solche Prozesse, denn die versiert-effiziente Fachperson lebt sich schnell in neue Situationen und Projekte ein. Unternehmenskulturen hat die zusätzliche Fachkraft nach kurzer Zeit intus und übernimmt verlässlich die Projektleitung. Als Mitarbeiter auf Zeit können Sie den externen Spezialisten und Manager immer wieder engagieren – er kennt mittlerweile Ihre Unternehmenskultur, das Team und interne Abläufe.